Logo EKiR

Sozialer Wandel

Wandel der Öffentlichkeit

Die Medienlandschaft und die Kommunikationswege haben sich stark verändert. Die Bedeutung der Tageszeitungen und der öffentlich-rechtlichen Radio- und Fernsehsender ist zurückgegangen. Dadurch hat sich auch die Öffentlichkeit selbst gewandelt.

Heute tragen das Internet und soziale Medien dazu bei, dass die Diskussionen zwar vielfältiger werden, sich jedoch auch weiter zersplittern. Um den sozialen Wandel gemeinsam zu formen, brauchen wir auch weiterhin mediale Räume, in denen wir die Konflikte unseres Zusammenlebens offen und demokratisch austragen können. Aspekte des Wandels der Öffentlichkeit – solche, die hoffnungsvoll stimmen und solche die Besorgnis erregen – werden in dieser Rubrik verhandelt.




TC, ms / 16.08.2019


Logo Akademie
Studienleitung Jahresprojekt 2020 der Akademie

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Termine

Ihre Empfehlung RSS Feeds