Logo Akademie

Studienleitung

Till Christofzik
Tel.: +49 (0)228 47 98 98-58
Mobil: +49 (0) 151 265 183 94
Mail an Till Christofzik
Twitter: @TillChristofzik
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“.

> weitere Informationen

Ihre Empfehlung

Sie möchten auf eine Veranstaltung zum Thema „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ aufmerksam machen?

Bitte hier eintragen

Stapel Zeitungen - © NejauPhoto Stapel Zeitungen

Süddeutsche Zeitung, 20. April 2020

Kinder in Hartz-IV-Haushalten schwerer zu erreichen

Das Institut der deutschen Wirtschaft zeigt in einer neuen Studie, dass Kinder, die in Harzt-IV-Haushalten aufwachsen, sowie Kinder mit Migrationshintergrund in Bezug auf ihre Erreichbarkeit durch Lehrkräfte schlechter aufgestellt sind als andere. Ein Grund ist die fehlende Ausstattung. In ärmeren und reicheren Familien wird Schule jedoch gleich wichtig genommen.

Die Corona-Krise erfordert verstärkte digitale Angebote im Bildungs- und Schulkontext. In ärmeren Familien fehlt es jedoch häufig an Computern, Druckern und Internetverbindungen. Das ist nicht nur eine Gefahr für die Bildungs- und Chancengerechtigkeit, sondern belastet auch die Eltern, die ihren Kindern den Zugang ermöglich wollen, es finanziell aber nicht können. Der ausführliche Artikel und die Studie geben Einblicke und Beispiele.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

TC / 20.04.2020



© 2020, „Kirche-Gesellschaft-Zusammenhalt“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung